FreiheitFrei sein

  Startseite
    Pro ana
    The Strokes Pics
    Pictures
    Tagebuch
    Gedichte und Poesie
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Alle Rechte vorbehalten

http://myblog.de/specials

Gratis bloggen bei
myblog.de





Aufhören, bitte

Kann nicht einmal etwas einfach sein ich.

Fühle mich fremd und alt

Wie die Zeit vergeht, bereits seit langem mache ich etwas das mir nicht gefällt,

dass mir kein Freude bereitet und mich hohl macht,

doch ich mach weiter, was soll ich denn sonst machen?

Ich habe Angst; mag nicht angestarrt zu werden.

Kein Selbstbewusstsein. Panik ausgelacht zu werden.

Blöd dastehen.

Vielleicht helfen Drogen und Alkohol ich will nicht mehr

gehetzt werden.

Bin müde von der Jagd, bitte leg das Gewehr zur Seite,

die ganze zeit zielt jemand auf mich, der wartet,

dass ich endlich aufgebe und mir selbst die Kugel in den Kopf jage. Ich war zu oft schon davor, aber es ging immer daneben,

die scheiß Kugel wollte mich nicht durchbohren.

Wieso sitzt er da mit dem Gewehr, er ist einfach überwall und beobachtet mich. 

Er lacht mich ständig aus, ständig lacht er mich aus. Fertig.

Alles was richtig ist, ist falsch.

Es fühlt sich schlecht an. Er soll endlich verschwinden,

der mir schlechte Gedanken macht und depressiv und minderwertig und hässlich.

Hau ab du Schwein oder

erschieß mich doch endlich.

12.11.06 13:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung